Firefan

Firefan ist die erste interaktive Live-Sport-App!  Gestartet im November 2016 in den USA, kommt sie jetzt in den nächsten Tagen in deutsch (und bald auch in spanisch) mit Fußball auf den europäischen Markt. Und das ist sehr interessant für alle sport- bzw. fußballbebegeisterten Menschen! Du hast sicher mitbekommen, was sich in der Welt der Apps heutzutage tut… Schauen wir uns „Candy Crush“ an, dort nimmt der jeweilige App-Betreiber Milliarden ein – und gibt ca. 400 Millionen Dollar jährlich für Werbung aus… Ähnlich war es bei „Pokemon Go“…

Stell dir nun vor, was passiert, wenn du eine App veröffentlichst, die sich vollkommen um Sport dreht und vor allem um Fußball… Wenn sich die App viral ausbreitet, dann wird United Games – so heißt das Unternehmen, das die App entwickelt hat -, sicherlich auch Milliarden Dollar jedes Jahr einnehmen. Ich denke, wenn Candy Crush, das ein Kinderspiel ist, jedes Jahr Milliarden einnehmen kann, dann wird eine interaktive Live-Sport-App alleine mit Fußball noch viel mehr lukrieren…

Ich „helfe“ dem Unternehmen, die App mit den weltweit 3,5 Milliarden Fußballfans zu teilen. Der Grund ist ganz einfach: alle, die dies tun, werden von diesem Unternehmen dafür bezahlt, dass sie genau das tun! Und wir stehen damit in Europa noch ganz am Anfang und damit könne sich jene die jetzt einsteigen, noch einen großen Marktanteil in Europa sichern!

Möchtest du dir das näher ansehen?

Das hat das Potenzial so richtig groß zu werden! Du bekommst hier den Link zu einem fünfminütigen Video, damit du mal für dich abchecken kannst, ob das von Interesse für dich ist! Falls du unerwarteterweise doch kein Interesse an dieser Geschäftsmöglichkeit hast, so lade dir zumindest die App herunter und probiere sie aus, ich wäre an deinem Feedback ehrlich interessiert! Solche Funktionen hast du in einer App noch nicht erlebt!

Hier der Link zum Video! Wenn du weitere Infos brauchst, kannst du dich gerne an mich wenden: info[at]die-geldvermehrung.com

 

 

 

 

Erzähle auch anderen Menschen von diesem Angebot! Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin